Choose your language
Wählen Sie Ihre Sprache:



Datenschutz

BitSign GmbH
Markgrafstr. 5
30419 Hannover

E-Mail: service@bitsign.de

Telefon: 0511-97947866

GeschĂ€ftsfĂŒhrung: Bernd Aue
Datenschutzbeauftragter: Christian Lißner, datenschutz@bitsign.de

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfÀltige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Deshalb gehen wir gewissenhaft mit Ihren Informationen um.

Mit der Eingabe Ihrer personen- und unternehmensbezogenen Daten auf der Webseite „www.bitsign.de“ der BitSign GmbH erklĂ€ren Sie Ihre persönliche Einwilligung, dass wir Ihre Daten zur DurchfĂŒhrung und Abwicklung Ihrer Anfrage sowie zu den weiteren nachfolgend angegebenen Zwecken verarbeiten und nutzen. Eine Nutzung der Daten ĂŒber die angegebenen Zwecke hinaus ist ausgeschlossen. Eine Weitergabe der Daten ist ausgeschlossen.

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung fĂŒr die Zukunft schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@bitsign.de zu widerrufen.Wir sichern Ihnen zudem ein Auskunftsrecht, ein Recht auf Berichtigung, ein Recht auf Löschung, ein Recht auf EinschrĂ€nkung und ein Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit zu (Art. 15, 16, 17, 18 und 20 DSGVO).

Ihnen steht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstĂ¶ĂŸt.

Wir versichern, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Ihren personenbezogenen Daten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu beachten.

Zum Zwecke unserer Datensicherheit erheben und speichern wir automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns ĂŒbermittelt, in so genannten Server-Log-Dateien. Die Erhebung dient der Erkennung von unberechtigtem Zugriff auf unsere Systeme wie auch ggf. einer rechtlichen Verfolgung von Straftaten.

Die Datenverarbeitung erfolgt mit berechtigtem Interesse gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben berechtigtes Interesse an der Sicherheit der bei uns hinterlegten Daten und Datensysteme.

Folgende Daten werden in den Server-Log-Dateien erfasst:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine ZusammenfĂŒhrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Speicherfrist dieser Daten liegt ĂŒblicherweise bei 14 Tagen. Im Falle der Erkennung eines unrechtmĂ€ĂŸigen Zugriffs auf unsere Daten oder Datensysteme oder einer rechtlichen Verfolgung von Straftaten bleiben die Daten bis zur abschließenden KlĂ€rung und Beseitigung des Vorfalls gespeichert.